TSO-DATA

Power BI, DSGVO, Webshop-, DMS- und CRM-Anbindung

TSO-DATA

Power BI, DSGVO, Webshop-, DMS- und CRM-Anbindung

Wir sind IT-Spezialist und Microsoft Dynamics Partner. Zu unserer Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 200 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Nürnberg und Bremen. Seit 1991 entwickeln, implementieren und realisieren unsere Experten innovative IT-Lösungen und bieten individuelle Dienstleistungskonzepte – national und international. Dabei setzen wir auf moderne und zukunftsorientierte Technologien, die sich speziell an die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen anpassen lassen.

Unsere AddOns und Apps ermöglichen eine schnelle, sicherere und flexible Erweiterung des Standardfunktionsumfangs Ihrer Unternehmenslösung – von Dynamics 365 ERP und CRM, DMS mit SharePoint und M-Files über Retail bis hin zu Business Intelligence mit Microsoft Power BI und TARGIT. Unser Ziel – Ihr System mit wenigen Schritten an Ihre speziellen Bedürfnisse und individuellen Anforderungen anzupassen.

In die Entwicklung unserer Lösungen und in der Arbeit mit unseren Kunden steckt viel Weitblick, Engagement und Herzblut. Dabei ist uns der partnerschaftliche Dialog ebenso wichtig wie Qualität, Transparenz und Vertrauen. Mit uns erhalten Sie einen IT-Full-Service Partner mit ganzheitlicher und nachhaltiger Projektbetreuung – das entspricht unserer Philosophie „IT im Herzen“.

Lernen Sie unsere Produkte kennen:

Experten

Jan Grundmann

Vertrieb bei TSO-DATA

In unserem Zeitalter sind Informationen digitales Gold. Facebook und Google beweisen das eindrucksvoll. Aber auch Sie haben Goldnuggets in Ihrem Unternehmen versteckt. Identifizieren Sie Potentiale in Ihren Produkten, finden Sie unnötige Kostenverursacher und behalten Sie Ihre Unternehmenskennzahlen stets im Überblick. Mit Microsoft Power BI werden Ihnen diese Möglichkeiten zuteil – und das heute so schnell und einfach wie noch nie zuvor. Ich zeige Ihnen welche Potentiale in Ihrem Unternehmen stecken und wie Sie künftig Ihr Gold schürfen können. Klingt interessant oder?

Andreas Blom

Vertrieb & Consulting bei TSO-DATA

Laut einer BITKOM Studie sehen 9 von 10 Unternehmen den digitalen Wandel als Chance. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie mit Ihrem ERP-System und einem intelligenten angebundenen Dokumentenmanagementsystem Ihre Prozesse einfach und flexibel digitalisieren können, sodass aus der Chance ein wirklicher Mehrwert wird.

Vortrag

BI 2 Go – Sales & Finance Analysen in nur 2 Tagen mit Power BI & Business Central

Jan Grundmann

Der Statistiker W. Deming sagte, dass Sie ohne Datengrundlage nur eine weitere Person mit einer Meinung seien – ein Bauchentscheider. Aber hat man als solcher nur einen klugen Bauch oder einfach Glück?
Ich bin überzeugt, dass mit Business Intelligence Lösungen gute Entscheidungen mit einer wesentlich höheren Frequenz getroffen werden können. Dabei muss der Einstieg nicht mal teuer sein. Mit unseren Modulen Power BI for Sales und Finance erhalten Sie fertige Datenstrukturen und Auswertungen für Business Central / NAV. Behalten Sie Zahlen im Blick und kommen Sie zu dem gleichen Ergebnis wie wir „BI ist sexy“.

Unsere Lösungen sind schnell implementiert, kostengünstig und effizient, sodass Entscheidungen und Zahlen fortan keine Zufallsprodukte mehr sind. Werfen Sie gemeinsam mit mir einen Blick auf unsere smarten Lösungen. Wir arbeiten LIVE im System, erstellen Auswertungen und lernen die Stärken und Grenzen von Power BI kennen. On Top, die Anbindungsmöglichkeiten und ein Blick auf unsere attraktiven Starterpakete. Sexy nicht wahr?

Alle Experten können Sie für persönliche Gespräche nach den Vorträgen und an den Ständen treffen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Produkte

BI für Business Central mit dem TSO-DATA Sales-Modul

„Das perfekte AddOn für schnelle Sales-Analysen“

Moderne ERP-Lösungen enthalten viele Daten, dennoch fehlt es häufig an vollständiger Transparenz..Ohne ein Reporting über aktuelle und historische Verkaufszahlen, das effizient und verständlich ist, bleibt jedes ERP ein Datengrab. Unternehmen sollten daher bewährte Vertriebskennzahlen- und Analysen kennen und nutzen. Die erforderliche Datenbasis für die Auswertungen liegt bereits im ERP vor und muss nur noch passend aufbereitet werden. Die vorbereitete Standardstruktur unserer Power BI Sales Lösung für Business Central enthält alle relevanten Datenbereiche für Sales-Reports. Bereitgestellt werden diese automatisiert über Microsoft Power BI, als moderne Dashboards oder integriert in Business Central.

Das Sales-Modul enthält die 7 wichtigsten Sales-Reports:

  • Auskunft über die Gesamtperformance des Unternehmens
  • Analysen zur Optimierung des Angebots und des Kundenportfolios
  • Aussagen zur Gesundheit des aktuellen Geschäfts und der Zukunftsaussichten
  • Qualität und Performance der Kernprozesse im Fulfillment

Webshopanbindung mit dem WebConnector

Verbinden Sie Webshops, wie z.B. Shopware, Magento oder OXID-eShop mit Microsoft Dynamics 365 Business Central (NAV) und profitieren Sie von den Erfahrungen aus über 100 Implementierungen. Sorgen Sie dafür, dass neue Aufträge aus Ihrem Webshop schnell und sicher an Business Central (NAV) übertragen, direkt geprüft und verarbeitet werden können. Darüber hinaus haben Sie dank der Abbildung der ERP-Prozesse im Onlineshop einen transparenten und hohen Informationsstand. Aktuelle Verkaufspreise, Verfügbarkeiten und kundenindividuelle Preisabfragen werden dem Webshop über den WebConnector bereitgestellt.

Der WebConnector – eine bewährte Lösung, die auch bei Lastspitzen und künftigen Erweiterungen sicher und stabil arbeitet.

  • Verbindung von Webshops mit Business Central (NAV) – B2B und B2C
  • In bestehende oder neue Webshopsysteme integrierbar
  • Sichere Übermittlung von Bestellvorgängen und Abfragen an Business Central (NAV)
  • Über 22 Standardnachrichten für die Kommunikation – einfach erweiterbar

DMS-Connector für M-Files

Wo legen Sie verschickte Angebote, unterschriebene Auftragsbestätigungen und eingegangene Einkaufsrechnungen aus Dynamics 365 Business Central (NAV) ab? Die ordnungsgemäße Archivierung dieser Dokumente ist Pflicht, ihre Verknüpfung mit ERP-Vorgängen ist die Kür. Dank der nahtlosen Integration ist der Übergang für Anwender zwischen Dynamics 365 Business Central (NAV)-Vorgängen und M-Files Dokumenten fließend. Sie profitieren von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf Dokumente über Dynamics 365 Business Central (NAV) in M-Files
  • Automatische Verschlagwortung ermöglicht Steigerung der Daten- und Prozessqualität
  • Manuelles Verknüpfen von Dateien mit ERP-Vorgängen per Drag & Drop

Als innovatives ECM-System ist M-Files mehr als ein reines DMS –
M-Files unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihres gesamten Unternehmens. Die innovative Lösung organisiert Dokumente anhand von Metadaten, sodass Sie ein gesuchtes Dokument mit den richtigen Schlagwörtern und dank der Volltextsuche in Sekundenschnelle wiederfinden.

DMS-Connector für Microsoft SharePoint

Sie haben Dynamics 365 Business Central (NAV) im Einsatz und möchten Dokumente, E-Mails oder weitere Informationen zu Ihren Prozessen in der Dokumentenmanagement-Lösung Microsoft SharePoint – online oder on-premises – verwalten?
Mit dem DMS-Connector lassen sich Business Central (NAV)-Belege wie z.B. Rechnungen und Lieferscheine oder externe Dokumente und E-Mails einfach mit Business Central (NAV)-Stammdaten und -Vorgängen verknüpfen und an das DMS SharePoint übertragen. Auch gescannte Belege aus der täglichen Eingangspost können einfach in Dynamics 365 Business Central (NAV) gesichtet und den entsprechenden Vorgängen zugeordnet werden. Sie arbeiten dabei stets in Ihrer gewohnten Business Central (NAV)-Umgebung, ohne in Schränken und Ordnern nach Dokumenten suchen zu müssen.

  • SharePoint als zentrale Dokumentenablage (on-premises oder zur Miete in der Cloud)
  • Zuordnen, Suchen und Finden von Dokumenten aus der Dynamics 365 Business Central (NAV)-Umgebung heraus
  • Nahtlose Integration von SharePoint in Dynamics 365 Business Central (NAV)
  • Zugriff auf Dokumente aus beiden Anwendungen heraus

Anbindung von Dynamics 365 CRM an Business Central

Ein hohes Serviceversprechen – ein Satz mit dem sich viele Unternehmen versuchen abzuheben. Doch dahinter verbergen sich weit mehr als nur leere Worte. Um Leads zu generieren, Interessenten zu gewinnen und Kunden zu binden sind Punkte wie individuelle, flexible Kundenbetreuung, konstant hohes Servicelevel und durchgängige Workflows unabdingbar. Faktoren, bei denen Dynamics 365 Business Central (NAV) alleine an seine Grenzen stößt.

Wir haben die Lösung – Wir bringen Ihr ERP und CRM zusammen!

Durch den flexiblen Aufbau von Dynamics 365, lassen sich intelligente CRM-Module, wie „Sales“ oder „Field Service“ einfach an Ihr bestehendes ERP-System anbinden.

Ihre Vorteile von Dynamics 365:

  • Uneingeschränkte Offlinefunktionalität (durch Outlook und/oder Apps)
  • Verkaufschancenmanagement
  • Leadmanagement
  • Optimierte Steuerung Serviceaußendienst (Verwaltung von Service Level Agreements, Ressourcenplanung, Plantafel mit Routenoptimierung uvm.)
  • Einfache Einbindung von IOT – (z.B. Automatisierung von Abrechnungs- und Serviceintervallen, die über Dynamics 365 gesteuert, geplant und abgerechnet werden können)

Gestalten Sie dank moderner Arbeitsmethoden gewinnbringende Prozesse und strukturierte Workflows –  vom Interessenten über den Vertragsabschluss bis hin zu Lieferung, Service und langfristigen Kundenbeziehungen.

DSGVO-Toolbox für Dynamics 365 Business Central / NAV

Mit der neuen EU-weiten Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) treten Regeln für alle Organisationen in Kraft, die Waren und Dienstleistungen in der Europäischen Union anbieten oder Daten zu EU-Bürgern sammeln und analysieren.
Zur Abbildung der DSGVO-Anforderungen in Business Central bzw. NAV bieten wir mit der DSGVO-Toolbox eine schnell zu implementierende Lösung für Ihre Dynamics 365 Business Central bzw. NAV-Installation (NAV techn. ab 2009 R2), die einfach einzurichten und zu bedienen ist. Ein Update wie bei dem aktuellen Microsoft-Ansatz ist nicht erforderlich. Informieren Sie sich auf unserer Website DSGVO-Toolbox über den Funktionsumfang und die Mehrwerte.

  • Strukturierte Dokumentation von personenbezogenen Daten in Business Central (NAV)
  • Verfügbar für alle Versionen ab NAV 2009 R2
  • Einfache Integration, schnelle Einrichtung, flexible Ergänzung
  • Kostengünstiger Einstieg
  • Stetige Weiterentwicklung
Menü