Konica Minolta Business Solutions

RETHINK WORK mit KONICA MINOLTA

Konica Minolta Business Solutions

RETHINK WORK mit KONICA MINOLTA

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH gehört zu den größten IT-Anbietern in Deutschland und unterstützt ihre Kunden dabei, die aktuellen und kommenden Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern. Als Services Provider steht Konica Minolta für integrierte Lösungen und bietet neben einer besonders starken Microsoft Dynamics Kompetenz eine umfassende Betreuung seiner Kunden mit Lösungen aus den Bereichen IT-Infrastruktur, Cloud, Informationssicherheit, Output-Management und umfangreichen Managed Services, bei denen das Unternehmen laut einer aktuellen Umfrage von IDG zu den Top-Anbietern in Deutschland gehört. Konica Minolta ist führender Anbieter für ERP-Projekte mit Microsoft Dynamics 365 Business Central und Unternehmen profitieren von der großen Erfahrung bei der Microsoft App-Entwicklung sowie bei der Microsoft Power Platform (Microsoft Power Apps, Microsoft Power BI, Microsoft Power Automate).

Lernen Sie unsere Produkte kennen:

Experten

Helmut Sajt Konica Minolta

Helmut Sajt

Senior PreSales Consultant/ Leitung PreSales ECM-Solutions bei Konica Minolta

Erst Digitalisierung und Cloud-Services ermöglichen orts- und geräteunabhängige Prozesse. Kombiniert mit der Möglichkeit die bereits getätigten On-Premises Investitionen mit Cloud-Services in hybriden Szenarien anzureichern, gewährleisten und unterstützen den Investitionsschutz Ihrer System- und Applikationslandschaft. Unsere smart connect Lösungen unterstützen diesen Ansatz in vollem Umfang, lassen Sie sich überzeugen!

Michael Hau Konica Minolta

Michael Hau

Manager Delivery ECM d.velop / SharePoint bei Konica Minolta

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potential von abteilungs- und applikationsübergreifenden digitalen Prozessen. Durchgängige Geschäftsprozesse z.B. vom Rechnungseingang über Prüfung / Freigabe bis hin zur Kunden- / Lieferantenakte ohne Medienbrüche zwischen den eingesetzten Systemen bringen ihrem Unternehmen den notwendigen Digitalisierungsschub.

Vortrag

13:45 - 14:00 Uhr

ECM smart connect – Effizient MS Dynamics 365 BC und ECM verbinden




Michael Hau Konica Minolta
Michael Hau, Manager Delivery ECM d.velop / SharePoint
Konica Minolta Business Solutions GmbH




Produkte

Kassenlösung-AddOn für Dynamics 365 Business Central

Wer als Händler neben den eigentlichen Vertriebskanälen auch direkt über den Ladentisch verkauft, ist auf ein gut eingebundenes Kassensystem angewiesen. Die App plus.ERPKasse ermöglicht eine vollständige Integration des Kassensystems in Ihr bestehendes ERP-System. Das AddOn lässt sich vollständig in Business Central integrieren und die Bedienung erfolgt in Ihrer gewohnten Oberfläche. So können auch Bon-Drucker, Kassendisplays oder Zahlungsterminals einfach eingebunden werden und es bedarf keiner zusätzlichen Lösung.

plus.ERPKasse im Überblick:

  • Einfache Integration und schnelle Inbetriebnahme
  • Intuitive Bedienung in Ihrem gewohnten Business Central Umfeld
  • Vereinfachte Stammdatenpflege, da das System vollständig in Business Central integriert ist
  • Business Central Preisfindung direkt am Point of Sale
  • Flexible Anbindung von Kassenhardware
  • Einbindung von TSE

ECM smart connect

ECM smart connect verbindet komfortabel Microsoft Dynamics 365 Business Central und ECM unterschiedlicher ECM Lösungen. Die Integration kann in lokalen Installationen (On Premise), als Hybrid Lösung oder direkt in der Cloud erfolgen. So stehen alle Dokumente zu Kunden und Lieferanten für alle berechtigten Mitarbeiter jederzeit und überall zur Verfügung. Dies spart Arbeitszeit und verhindert zusätzlichen Rechercheaufwand.

  • Schneller Einstieg durch Standardvorlagen für Microsoft Dynamics 365 Business Central
  • Direkt in Business Central eingebundener Aktenplan
  • Beschleunigung der Arbeitsprozesse und Verbesserung der Auskunftsfähigkeit
  • transparente, durchgängige Geschäftsprozesse und Informationsbereitstellung
  • Kostenreduktion durch weniger Kopier-, Ablage- und Verteilarbeiten
  • Vielzahl an Konnektoren
  • Höhere Produktivität der Mitarbeiter durch standortunabhängigen Zugriff und digitale Archivierung
  • stärkerer Fokus auf das Kerngeschäft
Menü