Vorträge Extension Experts 2019

Alle Vorträge sind bewusst knapp und dadurch spannend gehalten. Wir möchten Ihnen in den Vorträgen einfache und kompakte Übersichten zu verschiedenen Lösungen ermöglichen. Ist Ihr Interesse geweckt, sprechen Sie mit den Referenten und Experten zu den Themen an den Ständen. Dazu sind keine Terminvereinbarungen nötig. Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen.

Jeder Vortrag dauert 20 Minuten. Zwischen zwei Vorträgen ist jeweils 10 Minuten Pause für den Umbau und evtl. Raumwechsel.

Keynote

9.30 - 10.15 Uhr
Raum 1

Guus Krabbenborg: Holen Sie mehr raus aus Ihren Investitionen in Dynamics NAV!

Wir leben in einer sich schnell verändernden Welt. “Ich” und “jetzt” sind die Zauberworte in den heutigen Einkaufsprozessen. Und “Lieferung am selben Tag” ist die neue Norm. Ihre Kunden sind ungeduldig. Und alternative Lieferanten sind nur zwei Mausklicks entfernt. Der perfekte Einsatz Ihrer Dynamics NAV-Lösung ist daher wichtiger denn je! Aber wissen Sie, welchen Teil der relevanten Funktionen und Features Sie heute wirklich nutzen? In seinem Keynote-Vortrag wird Guus Krabbenborg darüber sprechen, wie wichtig es ist, das Beste aus Ihrer Dynamics NAV-Lösung herauszuholen. Das wird er auf seine charakteristische Weise tun – energisch, kreativ und auch ein wenig provokativ. Aber zum Glück immer mit einem Augenzwinkern…

Vorträge der Experten

Raum 1 (Großer Saal)
10.30 - 10.50 Uhr

Sales & Service im Außendienst: Kundenprojekte vorgestellt




Anveo | Nils Peemöller
Von der Dateneingabe unterwegs bis zum Abgleich zu Dynamics NAV. Wie kann dieser Prozess zuverlässig stattfinden? Mit Zettel und Stift?…




11.00 - 11.20 Uhr

Reporting in Dynamics NAV/Business Central muss nicht kompliziert und teuer sein – Reports ForNAV




ForNAV | Jennifer Singleton
Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie in Ihrem Upgrade-Projekt viel Zeit und Geld sparen können. Wie? Ganz einfach mit dem…




11.30 - 11.50 Uhr

agilesWorkflow: Prozessautomatisierung leicht gemacht!




agiles | Anke Kondermann
Unternehmen aus allen Branchen müssen zunehmend „mehr mit weniger“ erreichen – die erfolgreichen unter ihnen nutzen bereits eine Software zur…




12.00 - 12.20 Uhr

Stoppen Sie das Rätselraten über verfügbare Ressourcen und starten Sie das Planen Ihrer Kapazitäten!




Dime Scheduler | Volker Schmieder
Das schnelle Erkennen komplexer Zusammenhänge bei der Planung funktioniert nur über Bilder. Machen Sie sich ein Bild über die Verfügbarkeit…




14.00 - 14.20 Uhr

Digitalisierungsmöglichkeiten für den Zentraleinkauf und die Lagerverwaltung




VISIONDATA | Timo Kieselhorst & Jon Lüers
Der operative und strategische Zentraleinkauf kann durch die Digitalisierung effektiv und nachhaltig verbessert werden. Mit unserer einfachen und bewährten Lösung…




14.30 - 14.50 Uhr

Der WOW!-Effekt! Dokumentenerstellung, -automation und -design, wie man es heute erwarten darf.




Business Systemhaus | Michael Zettl
Dokumente und Belege sind DIE Kommunikations-Schnittstelle zu Ihren Geschäftspartnern und den eigenen Mitarbeitern. Trotzdem haben sie manchmal eher den Charme…




15.30 - 15.50 Uhr

Moderne Logistik und neue Technologien: Wie Sie Ihr digitales Ökosystem harmonisieren.




SIEVERS | Hendrik Ohlms & Markus Goldmeier
Die Hauptziele einer modernen Logistik sind die Lieferfähigkeit, Transparenz und die optimale Ausgestaltung der Lagerkapazitäten. Neue Technologien beeinflussen dabei die…




16.00 - 16.20 Uhr

Personal im 21. Jahrhundert, was verstehen Sie darunter?




haveldata | Andrea Meseberg
360° – Personalwirtschaft Auf dem Weg zur Digitalisierung braucht der deutsche Mittelstand vor allem eines: gutes Personal. Recruitment, Personalmanagement, Personalentwicklung,…




16.30 - 16.50 Uhr

Wie kann ich als Kunde den Erfolg von meinen Projekten positiv beeinflussen?




OctoCon | Frank Maier
Haben Sie eine Projektguideline und regelmässige Meetings in Ihren Projekten? Sind die richtigen Mitarbeiter involviert? Ich gebe Ihnen Tipps wie…




Raum 2 (Freiraum I)
10.30 - 10.50 Uhr

Schluss mit der Belegablage auf dem File-Server – bringen Sie Dokumente und NAV-Vorgänge zusammen!




TSO-DATA | Andreas Blom
In meinem Vortrag zeige ich Ihnen anhand konkreter Beispiele, dass Microsoft Dynamics 365 Business Central (NAV) und Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) längst…




11.00 - 11.20 Uhr

Das Geld liegt auf der Straße – Prozess- und Kostenoptimierung im Versand




Comsol | Ingrid Schmidt-Müller und Transsmart | Roger van Son
Zeit ist Geld! Kaum bestellt und schon soll die Ware zu Ihrem Kunden unterwegs sein. Amazon macht es vor –…




11.30 - 11.50 Uhr

Android – schöne neue Welt – auch für die mobile Datenerfassung im Lager und Produktion




Etiscan | Kerstin Münster
Smartphones oder Tabletts im Industrieumfeld, bzw. im Lager oder Produktion. Geht das überhaupt? Was bringt und taugt die neue Industrie-Hardware…




12.00 - 12.20 Uhr

Bewerbermanagement und NAV in der Personalabteilung




dynamics4U | Nico Scherp
NAV hat die Digitalisierung im Mittelstand vorangetrieben. Eine Vernetzung von Finanzbuchhaltung, Lagerbeständen, Projekt- & Betriebsdaten ist bereits der Standard. Doch…




13.20 - 13.50 Uhr

Connecting Worlds




idyn |Tys van den Heuvel
In our presentation you will learn about the possibilities of our integration solutions. For the integration with your carriers with…




14.00 - 14.20 Uhr

Gefahrgut: Klassifizierung und Transportdokumente auf Knopfdruck




selerant | Dr. Armin Schmid
In den Beförderungsdokumenten für den Land-, See- und Lufttransport müssen Informationen aus verschiedenen „Ecken“ von NAV zusammengeführt werden: Adressen von…




14.30 - 14.50 Uhr

Digitalisierung Ihrer Supply Chain integriert in NAV/BC




YAVEON | Andreas H.E. Dorsch & Michael Ebinger
Belegaustausch ist ein ausgesprochen langweiliges Thema und gerade deshalb verdient es unsere Aufmerksamkeit. Die Digitalisierung und Automatisierung der Kern-Geschäftsvorfällen wie…




15.30 - 15.50 Uhr

Online verkaufen – Lust oder Last?




NAVconnect | Rene Weise
Artikel online verkaufen eröffnet Chancen und stellt Anforderungen an die Prozesse und Lösungen. Sehen Sie im Vortrag ein paar Denkanstöße…




16.00 - 16.20 Uhr

RDLC Berichte in Dynamics NAV und Business Central einfacher und schneller als je zuvor erstellen – so geht’s.




Qucamba | Sascha Port & Jörg Brugmann
In diesem Vortrag demonstrieren wir Ihnen, wie Sie Zeit und Geld sparen während Sie neue RDLC Berichte in Dynamics NAV…




16.30 - 16.50 Uhr

TempVision Zeitwirtschaft – denn Zeit ist Geld.




Tempras | Julia Wohlfahrt
Um qualifizierte Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu gewinnen, bedarf es auch an individuell gestalteten Arbeitszeitmodellen mit unterschiedlichen Sonderregelungen. Um diese…




Raum 3 (Freiraum II)
10.30 - 10.50 Uhr

Inventurbewertung leicht gemacht „inside Dynamics NAV/BC“




CKL | Thorsten Behrens
Die Bewertung der Jahresinventur stellt Controller und auch die Geschäftsführung von Unternehmen vor Herausforderungen. Die Bewertung des Umlaufvermögens ist für…




11.00 - 11.20 Uhr

Erleben Sie die OPplus 365 App für Microsoft Dynamics 365 Business Central




gbedv | Georg Böhlen
Sie wollen effektiv den Zahlungsimport- und –export auch in Business Central nutzen? Dann lassen Sie sich OPplus 365 als App…




11.30 - 11.50 Uhr

Nutzen Sie Ihre Zeit doch für die wichtigen Dinge – Wie sie mit NAV Add-Ons effektiv Zeit sparen.




Simova | Christian Haase
Ich möchte Ihnen in diesem Vortrag in komprimierter Form zeigen, wie unser Kunde es geschafft hat, durch die Einführung einer…




12.00 - 12.20 Uhr

live aus dem Support




Spots | Sonja Klimke
Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie aktiv Fragen rund um NAV – dieser Vortrag ist anders als andere, da…




13.20 - 13.50 Uhr

Omni-Channel mit Business Central – Wie man Kunden auf allen Kanälen begleitet




dynamic commerce | Luis Balbach
82% der Konsumenten kombinieren verschiedene Kanäle während des Kaufprozesses. Wussten Sie, dass die Loyalität Ihrer Kunden wächst, je tiefer Sie…




14.00 - 14.20 Uhr

Perfion PIM – Alles Standard!




Perfion | Stefanie Feistner
Was heißt Standard bei Perfion und was ist daran das Besondere? Dieser Frage möchte ich mit Ihnen auf den Grund…




14.30 - 14.50 Uhr

Nutzen & Vorteile der Integration des DMS DocuWare in Microsoft Dynamics 365 Business Central




applabs | Fabian Konda
Ich zeige Ihnen anhand von praxisorientierten Beispielen die Anwendungsfälle, Möglichkeiten, Nutzen und Vorteile unserer Integration. Neben der automatisierten Archivierung von…




15.30 - 15.50 Uhr

Optimale Termin- und Ressourcenplanung mit Plantafeln – für Produktion, Projekte und Service




NETRONIC | Dr. Martin Karlowitsch
Viele Anwender von NAV klagen über eine mangelnde Übersicht von und Transparenz ihrer Planungsdaten in Produktion, Projekten und Service. Wir…




16.00 - 16.20 Uhr

orderbase MegaBoard – Wie bringe ich meine Fertigung auf ein neues Level?




orderbase | David Weiper
Wer kennt es nicht, ein neuer Auftrag kommt rein und schmeißt die gesamte Fertigungsplanung durcheinander? Dies wirkt sich auf die…




16.30 - 16.50 Uhr

Führen Sie Ihre Lieferanteninformationen für das nächste Audit noch aufwändig in Excel zusammen?




biteam | Christian Schroth
Mit easySUPRA und easyTEXT haben wir unsere beiden beliebtesten Dynamics 365 Business Central-Addons für Sie dabei. easySUPRA als vollintegrierte Lieferantenbewertung…




Alsterpanorama
11.15 - 11.45 Uhr

Smart Maintenance für jede Branche

GLI | Marc Pfeiffer
Alle reden von Digitalisierung aber was bedeutet das? Es ist eigentlich nicht kompliziert man muss es nur konsequent umsetzen. Gerade in der Instandhaltung von Anlagen und Wirtschaftsgütern nimmt der Digitalisierungszug gerade erst richtig Fahrt auf. Durch die Integration von Anlagendaten und Steuerungsmeldungen in die APP Oberfläche, können echte End To End Prozesse Ihnen den ersten Schritt in die Digitalisierung der Technischen Betriebsführung ermöglichen. Wir verfahren…




13.30 - 14.30 Uhr

Schalten Sie mit Jet Reports® in den 6. Gang oder wie Sie mehr aus Ihrem Reporting rausholen können

Brandt & Singleton | Peter Brandt
Sind Sie bereits Jet Reports® User? Arbeiten Sie gerne in Excel? Hätten Sie gerne Anregungen, wie Sie Ihre Berichte noch ansprechender gestalten können? Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Reports performanter aufbauen können? Würden Sie sich über den ein oder anderen Tipp freuen, damit Sie in Zukunft noch besser mit Jet Reports® und Excel umgehen können? Sollten Sie diese Fragen mit einem Ja beantworten können,…




15.30 - 16.00 Uhr

ERP für mehrere Mandanten – Wie Sie mit zentraler Datenorganisation Ihre Geschäftsprozesse beschleunigen.

ocn5 | Marco Eymer
Die Verwaltung mehrerer Unternehmen als eigenständige Mandanten in einer Dynamics 365 Business Central Umgebung ist eine Herkulesaufgabe. Geschäftsregeln für standardisierte Prozesse einzurichten, den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen und die Systemeinrichtung aktuell und identisch vorzuhalten, wo erforderlich, ist nur mit viel Aufwand und Sorgfalt umsetzbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ocn5Template diese Herausforderung mit zentraler Datenorganisation meistern, Ihre Unternehmensstruktur im System abbilden, die Qualität und…




Menü